Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

KORG Musikant Magazin 03-2013

Liste gespeicherten Sound-Variationen vollautomatisch ersetzt. So erspart man sich das lästige Suchen der guten Sounds die dem per- sönlichen Geschmack entsprechen. Midifile in der Tiefe bearbeiten (Profi-Tipp) Dazu genügt im Hauptbild des Optimizer7 rechts oben ein Klick auf „Spur“. Schon öffnet sich die Seele des Midifiles, der Event Editor: Audio Produktion Zu guter Letzt wollen wir wie eingangs erwähnt ein eigenes Play- back erstellen. Mit der „Audio-Produktion“ - Funktion kann man aus einem Midifile sehr einfach eine Audiodatei erstellen. Voraussetzung dafür ist, dass eine Klangerzeugung (Keyboard) am Optimizer7 an- geschlossen ist. Das Prinzip hier ist folgendes: man spielt ein Midi- file über den Optimizer ab, sendet die Daten über Midi bzw. USB an Midifile Optimizer7KORG MUSIKANT MAGAZIN ein Instrument und nimmt das Audio-Signal des Instruments wie- derum mit dem Optimizer (PC) auf. Diese Funktion findet man unter Datei > Audio Produktion. Achten Sie hier auf einen ordnungsgemäßen Anschluss des Instru- ments an den Computer und an den optimalen Audio-Pegel der am Audio-Eingang des Computers ankommt. Nachdem man einen Titel als MP3-File aufgenommen hat, befindet sich der im Midifile enthal- tene Text dann auch im MP3-File. Falls im Midifile kein Text vorhanden war, kann man mit dem Programm Lyrioke Maker von Midiland einen Lauf-Text zum MP3 anfügen und so die MP3-Player Funktion im Pa3X MUSIKANT voll ausnutzen. Abschließend Im Optimizer7 finden sich viele weitere nützliche Helfer, die das Bear- beiten eines Midifiles für den Musiker einfacher und vor Allem schnel- ler machen. Niemand braucht jedoch die Katze im Sack zu kaufen, denn eine Demoversion kann auf www.Midiland.de heruntergeladen und beliebig lang getestet werden. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim bearbeiten Ihrer Midifiles, Ihr Andreas Reitter von Midiland. HINWEIS: Wer hier jedoch nicht ganz genau weiß was er tut, sollte keine Veränderungen vornehmen! Mit dieser Eventliste kann man alle Parameter im Midifile löschen oder editieren. Wird jedoch der falsche Wert editiert oder gelöscht, ist die Funktion des Midifiles nicht mehr gewährleistet! Der Evente- ditor ist ein mächtiges wie tückisches Werkzeug. Hier hat man Zu- gang zu definitiv allen Parametern im Midifile. Abb.12 „Auto Revoicer“ Abb.13 „Event Editor“ Andreas Reitter „Aus vorhandenen Mitteln das Maxima- le herauszuholen war schon seit eh und je mein Antrieb. Das hat sich vor Allem in mei- ner Musik immer wieder positiv ausgewirkt. Tanzmusik mache ich seit 1989 bis heute in gleicher Besetzung im Duo Tom&Andy. 1990 begann ich mit einem Atari und Crea- tor Notator erste Midifiles zu program- mieren, was mir letztendlich die Türen zu Midiland im Jahre 1997 öffnete. Mittlerweile schreibe ich die Bedienungsanleitungen unserer Pro- dukte, produziere Lernvideos, singe Chöre für Midiland Playbacks und übernehme neben meinen Kollegen den Support sämtlicher Midiland-Programme.“ ü www.midiland.de 66 KORG MUSIKANT MAGAZIN

Pages