Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

KORG Musikant Magazin 03-2013

58 KORG MUSIKANT MAGAZIN Man höre und staune Das Pa600 ist eine brillante Entertainer Workstation, die die klangliche Essenz und Funktionalität der Pa-Serie in einem kom- pakten und preisgünstigen Instrument ver- eint. Wie der große Bruder Pa3X, arbeitet das Pa600 auch mit den bewährten RX (Real eXperience) und DNC2 (Defined Nuance Control) Soundtechnologien und liefert eine Klangqualität, die für Entertainment Key- boards in dieser Preisklasse beispiellos ist. Mit dem neuen, kompakten Design, dem neu- en und großen TFT TouchView-Farbdisplay, dem enormen Werks- und User PCM-Spei- cher, der riesigen Style-Datenbank und dem exzellenten Verstärkersystem hat KORG den Qualitätsmaßstab im mittleren Preisseg- ment für Entertainment Keyboards neu defi- niert. Man muss es hören, um es zu glauben. Fantastischer Sound Der Sound steht im Mittelpunkt. KORGs überragende Klangqualität ist seit Jahren weltweit anerkannt und für Musiker der verschiedensten Stilrichtungen unverzicht- bar. Ob in der Rock- und Pop-Szene oder im klassischen Entertainmentsektor ist KORG weltweit eine feste Größe. So ist es auch fast selbstverständlich, dass die Klänge im Pa600 für jedes Genre sehr detailreich und natürlich klingen und an Tiefe, Feinheit sowie an Präzi- sion kaum zu überbieten sind. Die DNC 2 (De- fined Nuance Control) Technologie im Pa600 erlaubt eine fein abgestimmte Kontrolle des jeweiligen Klanges und bietet zahlreiche Ar- tikulationsvarianten der unterschiedlichsten Instrumente. Einige vom OASYS - einem der leistungsfähigsten Synthesi- zer aller Zeiten - entlehnten Klänge verleihen dem Pa600 endgültig eine Sonderstel- lung im Entertainment Key- board Bereich. Der Pa600 ist mit mehr als 950 Sounds - darunter ein frisches General Midi Soundset - und 64 Drum- kits bestens für jegliche Art von Musik ausgestattet. Be- sonders erwähnenswert ist das unglaubliche Multilayer Stereo-Akustikpiano, das von einem Konzertflügel gesampelt und sogar mit Saiten- und Dämpferresonanzen ausgestattet wurde. So wird das Piano-Spiel am Pa600 zu einem besonderen Erlebnis. Alle Sounds las- sen sich umfassend editieren und als eigene Kreationen im User-Bereich des Instruments abspeichern. Mit diesen tollen Möglichkeiten der Bearbeitung sind SIE der musikalische Di- rektor in Ihrem eigenen Orchester. Neu beim Pa600 ist die Option, regional- und landestypische Sounds und Styles aus der gan- zen Welt in den Pa600 zu integrieren. Durch Nachladen einzelner Softwarepakete ist es möglich den Pa600 perfekt an die Musikstile anderer Länder individuell anzupassen. Hier bietet das Instrument einen Datenspeicher von 96MB für zusätzliche PCM-Daten (Sound- Dateien) an. Definierbare Taster Frei belegbar mit diversen Funktionen wie z.B. „SongBook-Next“ 4-Wege-Joystick Steuerung von Effekten und Parametern 4 Pad-Taster Abrufen kurzer Sequenzen und Hits 4 STS-Taster (Single Touch Setting) zum schnellen Wechsel der Soundzusammen- stellungen (4x je Style / SongBook-Eintrag) Enthält mehr als 950 Klänge Neues GM-Soundset und 64 DrumKits sind integriert. KORG MUSIKANT MAGAZIN „Sound Select“-Fenster Das praktische SongBook speichert und sortiert all Ihre Songs mit den zugehörigen Einstellungen, die Sie zum Spielen brauchen. Bis zu 9.999 Titel können hier ver- waltet werden. Über 300 Einträge vorinstalliert!

Pages