Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

KORG Musikant Magazin 03-2013

Weiterentwickelte RX- und DNC2 - Soundtechnologie micro SD-Kartenschacht für lokalisierte Softwareerweiterungen + Datenspeicher- Funktion 192 MB frei nutzbarer PCM User-Speicher Leicht gewichtete 61er Tastatur mit An- schlagdynamik und Aftertouch Schlankes, kompaktes und leichtes Ge- häuse 7” TouchView TFT Farb Display (800x480) Suchfunktion für Sounds, Styles, Song- Book-Einträge etc. 2 x 20 Watt starkes integriertes Lautspre- cher-System Über 400 Styles, über 1.100 Sounds (inkl. SV-1 Pianos) Digitale Zugriegelorgel Integrierter Video-Output (composite) 3-stimmiger TC Helicon Vocalist mit 4 Effekt-Slots XDS Doppelsequenzer mit MP3 Transpo- se/Tempo-Änderung MP3-Record Funktion Vocal Remover Voll programmierbare SongBook-Daten- bank auf Basis von Styles, SMF, Karaoke und MP3-Files Alle Spezifikationen auf www.KORG.de Pa900 Kurz und griffig 18 KORG MUSIKANT MAGAZIN KORG MUSIKANT MAGAZIN bank, die alle zum Spielen eines Songs benötig- ten Einstellungen vereint. Ob Sie mit Styles, Midifiles oder MP3s spielen möchten, das SongBook beherbergt alle für einen Song wichtigen Informationen wie zum Beispiel den Song Title, das Genre, den Ar- tist, das Tempo, die Lautstärken, die Sound- belegung, stummgeschaltete Spuren, Effekt- Einstellungen, Easy Edit Einstellungen, bis zu 4 STS, das TC Helicon® Preset, den Master Transpose und noch vieles mehr. Das SongBook enthält einfach alle Informa- tionen, die man für eine perfekte Darbietung eines Liedes benötigt. Mit nur einem Knopf- druck rufen Sie später in Windeseile alle Ein- stellungen wieder auf. Eine tolle Hilfe nicht nur für Musiker die live auf einer Bühne spielen. Dieses überaus nützliche, leistungsfähige Verwaltungswerk- zeug finden Sie ausschließlich in KORG Pa- Instrumenten! Das SongBook Hauptfenster Um bei einer möglichen Anzahl von maximal 9.999 Einträgen den Überblick nicht zu ver- lieren, kann man zusätzlich eigene Custom- Listen erstellen die einem das zusätzliche Sortieren in verschiedene Kategonieren er- möglicht. Ein SongBook Editor für PC steht zum kosten- losen Download im Internet auf www.KORG.de zur Verfügung. So kann man später die Einträ- ge bequem am Computer nachbearbeiten, Na- men ergänzen oder auch Listen und SongBook Einträge am PC erstellen bzw. verändern. Von Hause aus liefert der Pa900 bereits über 300 SongBook Einträge zum direkten Spielen an. Zusätzliche Sounds Der Pa900 hat mit 192 MB einen sehr üppigen Ram-Speicher um eigene Sounds zu erstellen oder optional erhältliche Sounds einzuladen. Die Möglichkeit eigene Sounds zu erstellen und bis ins kleinste Detail zu bearbeiten bietet KORG schon seit langer Zeit in den Instrumenten der Pa-Serie an und ist in diesem Umfang einzigar- tig. Der Pa900 offeriert nicht nur den Fachleu- ten auf dem Gebiet der Soundprogrammierung ein gewaltiges Werkzeug, denn auch Neulinge und Unerfahrene werden nach einiger Zeit ih- ren Spaß daran haben neue Sounds zu erstellen oder bestehende mit nur wenigen Handgriffen zu verändern. Mit dem Pa900 kann man Samples in den unterschiedlichsten Formaten einladen und importieren. Jedoch das Samplen selbst, also das Aufnehmen eines Rohsamples über die Line- Eingänge bzw. über den Mikrofon-Eingang, bleibt dem Topmodell Pa3X vorbehalten. In der Editie- rung gibt es im Pa900 allerdings keine Grenzen und so kann man Samples bis ins kleinste De- tail, bis hin zu den Loop-Punkten oder einzelnen Lautstärkepegeln u.v.m. seinen Wünschen nach perfekt anpassen. Ein einzelner Sound kann dann wiederum aus bis zu 24 Oszillatoren be- stehen (pro Oszillator ein Multisample) die sich zusätzliche auch über die Assignable Switches, den Joystick oder über Spielweisen wie legato undstaccatoansteuernlassen.SokönnenSieauf einfachem Wege DNC Sounds selbst erstellen. Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren wol- len, lesen Sie den entsprechenden Workshop auf Seite 48 hier im Musikant Magzin. Möchten Sie allerdings lieber auf vorgefertig- te Samples und Sounds zurückgreifen, bietet KORG Ihnen die Pa900 MUSIKANT Erweite- rungssoftware an (erhältlich ab ca. Oktober). Um allen Pa900 Spielern die Möglich- keit der musikalischen Lokalisierung zu bieten, gibt es ab ca. Oktober 2013 ein weiteres Paket der MUSIKANT-Erweite- rungs-Software. Die ab ca. Oktober erhältliche Software für den Pa900 beinhaltet nicht nur alle Styles und Sounds der Pa600 MUSIKANT Erweiterung, sondern hat einiges mehr zu bieten und ist somit perfekt an die Möglichkeiten und die neuen Funktionen des Pa900 angepasst. Diese Lokalisierung des Instruments ist, mit 500 zusätzlichen SongBook Ein- trägen speziell für Entertainer, ein Muss für Unterhaltungsmusiker im deutsch- sprachigen Raum. Die MUSIKANT Software für den Pa900 wird als Download auf www.KORG.de zur Verfügung gestellt und mittels der Pa900 MUSIKANT micro SD-Speicher- karte im Instrument freigeschaltet. Folgende Highlights bietet die Pa900 MUSIKANT Erweiterungs-Software: Viele tolle Sounds aus dem beliebten Pa3X MUSIKANT 200 MUSIKANT Styles für Allein- unterhalter und Entertainer Zusätzliche MUSIKANT PCM Daten (Sound-Daten) Ca. 500 SongBook Einträge speziell für Musiker im deutsch- sprachigen Raum Neue Performances Entertainer Vocalist-Programme und vieles mehr... Optionale Pa900 MUSIKANT Software ab ca. Oktober 2013 erhältlich Weitere Informationen zur MUSIKANT - Lokalisierung für Ihren Pa900 finden Sie in Kürze im Internet auf: www.KORG.de. Die MUSIKANT Lokalisierung, bald auch im Pa900 Format

Pages