Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

KORG Musikant Magazin 03-2013

15KORG MUSIKANT MAGAZIN Pa900Entertainer Workstation System des Pa900 gleich zwei Modi: den Easy- und Expert-Bedienmodus. Der Easy-Modus zeigt nur die wichtigsten Pa- rameter im Display an und sorgt für eine klare, vereinfachte - ja aufgeräumte Bedienoberfläche – sehr praktisch für Anfänger oder Live-Spieler. Der Expert-Modus ermöglicht hingegen eine detaillierte Bearbeitung und uneingeschränkte Kontrolle sämtlicher Einstellungen und Parame- ter. Und wenn Sie einmal vergessen, wo Dateien, Songs oder Styles gespeichert sind, können Sie dieses Problem mit der einzigartigen Suchfunkti- on des Pa900 in Sekundenschnelle lösen. Suchfunktion im Pa900 Der Pa900 sucht sogar während der musikali- schen Darbietung im Hintergrund für Sie weiter - eine überaus praktische Hilfe. Noch mehr Klangqualität Basierend auf KORGs neuester Tonerzeu- gung liefert der Pa900 fantastische und vor allen Dingen neue Sounds, die durch die leistungsfähigen RX- (Real eXperience) und DNC¬2- (Defined Nu- ance Control) Soundtechnologien vollendet werden. Diese erlauben dem Musiker, sei- nen Sound mit feinsten Nuancen und äu- ßerst musikalischen Artikulationen präzise und ausdrucksstark zu bereichern. Eigens dafür vorgesehene, frei konfigurierbare Taster unterstützen dabei die Joystick-Steu- erung für die Kontrolle der vielen Artikulati- onsvarianten. Dank der DNC2-Technologie kann man die bei Akustikinstrumenten typischen Artiku- lationen reproduzieren und so einem Klang eine ungeahnte Authentizität verleihen. Hier- zu gehören beispielsweise das Überblasen eines leidenschaftlich gespielten Saxofons, Glissando auf- und abwärts, Flageolett-Töne einer Gitarre, die Atemgeräusche bei Trom- peten oder auch andere Eigenschaften, die den gezupften und gestrichenen Klängen ei- ner Streichersektion Leben einhauchen. In vielen intensiven Sampling Sessions mit Profimusikern aus der ganzen Welt wurde der Bestand an detaillierten Naturklängen enorm erweitert. Mehr als 1.100 Sounds, in- klusive dem aus dem Pa3X bekannten Stereo Konzertflügel (mit Saiten- und Pedalresonan- zen), den E-Piano Sounds des renommierten KORG SV-1 Stage Pianos, neuen Blasinst- rumenten, Bässen und eindrucksvollen Gi- tarren sowie neuen digitalen Zugriegeln mit Leakage- und Tastengeräuschen, bilden das perfekte Klangfundament für alle harmoni- schen und melodischen Anforderungen. Performance-Speicher Über 230 vorinstallierte Performances ent- hält das Pa900 bereits ab Werk. Alle insge- samt 320 Performance-Plätze können frei belegt werden und dienen als Soundzusam- menstellungen. Komfortable Suchfunktion Mit der Suchfunktion finden Sie blitz- schnell Ihre gewünschten Daten, egal ob Sie Midifiles auf z. B. einem USB-Stick oder einen Sound in einer beliebigen Kategorie suchen. Kraftvolle Verstärkung Das interne Stereo-Verstärkungssystem mit 2x20 Watt Leistung umfasst vier Laut- sprecher im Bassreflex-Gehäuse. TC-Helicon Vocalist Die wichtigsten Funktionen des integrier- ten, dreistimmigen Vocalist stehen für den direkten Zugriff zur Verfügung. Vorderseitiger USB-Anschluss Anschluss für USB-Speichermedien 4STS-Taster STS (Single Touch Setting-Taster) zum schnellen Wechsel der Soundzusammen- stellungen (4x je Style / SongBook-Eintrag) 192MBSample-Ramintegriert Um die internen Sounds zu erweitern, stehen 192 MB Sample Ram zur Verfügung. Performance Auswahl

Pages