Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

KORG Musikant Magazin 03-2013

1 Volumen Mit dem Volumen-Regler wird die Lautstärke der internen Lautsprecher sowie die der Ausgänge und Kopfhörerbuchsen kontrolliert. 13 METRONOME-Taste Zum Ein-/Ausschalten des Metronoms und vor- nehmen von Einstellungen am Metronom. kompakteS, stilvolles Design KORG LP-380, das Lifestyle-Design Piano. Nicht nur in anspruchsvoller Optik mit schlankem Slimline-Body zeigt das Piano Qualitäten. Es sind vielmehr die superben Pianoklänge, die über die 88-tastige Klaviatur mit Hammermechanik (RH3) zum Leben erweckt und über ein wirklich leistungsfähiges Stereo-Lautsprechersystem abgestrahlt werden. Die klassische Pedalsektion mit Dämpfer-, Soft- und Sostenu- to-Pedalen garantieren dabei ein authentisches Klavierspielerlebnis mit expressiven Möglichkeiten. Mit insgesamt 30 Klangfarben ausgestattet, präsentiert sich das schicke LP-380 Piano als schicker und äußerst flexibler Partner für die kreativen und entspannenden Momente des Tages. Einschalten und Losspielen Das LP-380 erhalten Sie komplett mit allen für das Klavierspiel notwendigen Ele- menten, also inklusive Stereo-Verstärkersystem, Ständer und Pedale. 4 TOUCH Taster zur Regelung der Anschlagsdynamik: Es stehen drei verschiedene Einstellungen zur Verfügung, mit denen man festlegt, wie sich der Klang durch die Anschlagstärke verändern soll. 5 BRILLIANCE Dieser Effekt ändert die Brillianz des Tons. 6 REVERB Reverb verleiht dem Klang Raum und Tiefe und vermittelt das Spielgefühl einer Konzerthalle. 11 Display Das Display informiert über verschiedene Einstellungen, beispielsweise über die des Funk- tionsmodus oder des Metronoms. 2 PIANO SONG Die Piano Song-Taste ruft 20 Piano Demo- Songs ab. Durch gleichzeitiges Drücken dieser Taste und der TRANSPOSE-Taste können alle 30 integrierten Demo-Songs angehört werden. 3 TRANSPOSE Mit dieser Taste wird die Tonhöhe des Klaviers transponiert, d.h. es kann in der Lieblingston- art gespielt werden und ausgegeben wird eine höhere oder tiefer Tonart (z.B. C-Dur spielen, Fis-Dur hören). 12 UP/DOWN-Tasten Diese dienen zur Auswahl der Werte verschiede- ner Einstellungen. Bedienelemente, Funktionen und Anschlüsse Inklusive Ständer mit 3er Pedaleinheit Deckel mit Soft-Closing-Mechanismus 11

Pages